Header power24.net
Seitenanfang
Page

Linux

Linux jetzt offiziell benutzerfreundlichstes Betriebssystem der Welt!

Es muss nicht immer Windows sein!

Die letzten Jahre waren teilweise eine Tortur für Microsoft-Nutzer. Auch Sie haben es miterlebt: Nach jedem Zwangsupdate sieht Windows anders aus! Microsoft kann sich nie festlegen.

Und das hat Folgen: Immer mehr Nutzer wechseln jetzt daher zum kostenlosen Betriebssystem Linux Ubuntu!

Alternative zu Windows ist Linux! Und das auch noch gratis!

Am 21. April 2016 ist das neue Ubuntu Linux 16.04 LTS erschienen! Ubuntu ist besser und neuer als Windows 10, es ist virenfrei, schnell und benutzerfreundlich UND läuft mit deutschem Sprachpaket. Und das auch noch gratis!

Ubuntu kann auch problemlos als 2. System neben Windows installiert werden.

Zwischenzeitlich ist die Version 16.10 und 17.04 erschienen. Halbjährlich (April und Oktober) erscheint eine neue Version.

Meine Empfehlung ist aber die Version 16.04 zu installieren da diese eine "Long Term Support"  Version ist.

 

 

Ubuntu Linux

 

Was ist Linux?

Linux ist – genau wie Windows – ein Betriebssystem. Das braucht jeder Computer, um arbeiten zu können. Während aber Windows-Kunden viele Programme nachkaufen oder aus dem Internet herunterladen müssen, gehören bei Linux die wichtigsten Programme (ca. 2.500) zum Lieferumfang. Linux-Versionen gibt es in mehreren sogenannten Distributionen, die sich in Funktionsumfang, Bedienoberfläche und Programmen unterscheiden. Zu einer Distribution gehören neben dem Betriebssystem auch zahlreiche nützliche Programme, die in einer Paketverwaltung zusammengefasst sind. Beispielsweise Büro-, Brenn- und Bildbearbeitungs-Software sowie Spiele.

Linux ist sicherer als Windows.

Und wer noch mehr Sicherheit will, der nimmt die LTS-Versionen von Ubuntu. LTS heißt "Long Term Support", also zu Deutsch: Langzeitunterstützung. Der Hersteller kümmert sich garantiert fünf Jahre lang um diese Versionen, schließt Sicherheitslücken und ergänzt neue Funktionen.

 

Linux: Gratis und sicher!

 

 

Linux

 

Teure Programme und Internet-Schädlinge bringen Windows-Kunden immer wieder ins Schwitzen. Linux-Kunden bleiben da ganz cool: Das Betriebssystem mit dem Pinguin-Maskottchen kostet nichts, leistet aber viel.

Windows nervt.

Ständig funkt das Betriebsprogramm ins Internet, etwa um die eigene Lizenz zu überprüfen. Täglich tauchen Hunderte neuer Windows-Schädlinge auf, die Sicherheitslücken im Betriebsprogramm ausnutzen. Außerdem ist Windows teuer. Sie wollen ein kostenloses Betriebsprogramm, das zudem besser vor Internetangriffen schützt? Die Alternative heißt „Linux“. Virenflut, Lizenzgebühren, Seriennummern, Zwangsregistrierung und -aktivierung: All das gibt’s bei Linux nicht.

Sie haben es sicher mitbekommen: das 2015 erschienene Windows 10 gibt es als kostenloses Upgrade – aber die meisten Windows-Nutzer wollen es gar nicht haben. Weil Microsoft das nicht akzeptiert und Windows 10 oft ungefragt per Zwangsupdate installiert, muss Microsoft einer Frau nun 10.000 $ Entschädigung bezahlen. Das Geld ist der Ausgleich für tagelange Lohnausfälle und einen neuen Computer, weil der alte Computer durch das Upgrade unbenutzbar wurde.

 

 

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

Logo Erwin Drews

 

Google

 

Referenzen

 

VISHERS Grafik.Design

 

Fleischerfachgeschäft Wagner

 

Ilverich

 

Hausverwaltung Drews
 

Webdesign E. Drews

 

Hausverwaltung am Rhein

 
Seitenanfang

Copyright © 2016 power24.net Alle Rechte vorbehalten

Ich bin für Sie da, Rhein-Kreis Neuss, Krefeld, Meerbusch, Grevenbroich, Dormagen, Kaarst

WebDesign by power24.net | Template: ge-webdesign.de | Login

Impressum | Datenschutz | AGB | Telefon: +49 (0) 2159 - 53 24 101

Webdesign - Erwin Drews - Osterather Str. 77 - 40670 Meerbusch